Autofreier Tag in Virgen 2018 – bereits zum 17. Mal

Autofreier Tag in Virgen 2018 – bereits zum 17. Mal

In der Mobilitätswoche war es am 20. September auch in Virgen wieder so weit:

  • Interessierten wurde die Möglichkeit geboten, praxisgerechte e-Autos zu Verfügung gestellt vom carsharing-Anbieter FLUGS auf ihre Alltagstauglichkeiten zu prüfen und Probe zu fahren; es standen der sportliche BMW i3 und „e.vi“, das in Virgen stationierte Fahrzeug der Marke Renault Zoe, zur Verfügung. Zudem konnten von Sport 2000 Wibmer zur Verfügung gestellt e-Bikes ausprobiert werden.
  • Die Neue Mittelschule Virgental organisierte einen Wandertag im Bemühen, keinen zusätzlichen Verkehr durch Shuttle-Transfers zu produzieren. Die Volksschule nahm mit Pedibus-Aktionen teil. Der Kindergarten hinterließ im Dorf Spuren mit Bildern von Füßen.
  • Ein erfahrener e-Biker begleitete eine organisierte e-Bike-Tour und gab wertvolle Tipps.
  • Mobilitätsberaterin Angelika Berger und Energiebeauftragter Albin Mariacher standen am Infostand auf dem Dorfplatz für Fragen zur Verfügung.

Die Mobilitätswoche: Ein Fest fürs Klima!

Die Europäische Mobilitätswoche (16. – 22. Sep.) ist eine europaweite Klimaschutzinitiative für weniger Lärm, bessere Luft und mehr Platz für Menschen auf den Straßen. Jede/r von uns kann mit der richtigen Verkehrsmittelwahl etwas für mehr Lebensqualität und eine gesunde Umwelt tun, denn jeder klimafreundliche Kilometer zählt!

2018-10-15T22:49:26+00:00