E5-Audit in der Gemeinde Virgen

E5-Audit in der Gemeinde Virgen

Als erste Tiroler Gemeinde wurde Virgen bereits mit der höchsten auf europäischer Ebene möglichen Auszeichnung, dem European Energy Award in Gold, ausgezeichnet. Auch heuer hat sich die e5 Gemeinde Virgen einem Audit unterzogen.

Ein externer Prüfer vom Land Kärnten kam am 5. Juli 2017 in die Gemeinde und löcherte die Gemeindemitarbeiter und den Bürgermeister mit diversen Fragen rund um das Thema Klima und Energie – und alle konnten mit Bravur beantwortet werden. Auch Vorzeigeprojekte wurden in der Gemeinde besichtigt. Mit am Programm standen etwa der neue Bauhof mit seiner Mülltrennungssystematik, die Photovoltaikanlagen, die Ausstellung „Virgen – Jenseits der Zeit“ oder das Virger Mobil. Am Ende des Tages gab es zufriedene Gesichter.

Man erkennt, dass die Gemeinde in Sachen Klimaschutz schon ein richtiger Profi ist. Aber das ist nur möglich, weil ein Zusammenhalt in der Gemeinde bestehen und stets die richtige Einstellung zum Thema vertreten wird.

Wir sind gespannt auf das Ergebnis und gratulieren schon einmal zur bestanden Prüfung!

 

2017-09-18T11:40:24+00:00