Plastik? Denk nach! – Unserer Umwelt zuliebe

Plastik? Denk nach! – Unserer Umwelt zuliebe

Plastik ist überall. In unseren Badezimmern, in der Küche, in der Sporttasche, im Schlafzimmer. Und leider auch in der Natur, in unseren Bächen, auf den Bergen. Höchste Zeit, dem Plastik den Kampf anzusagen!

Das Problem: Kunststoffe sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mittlerweile ist Plastikmüll überall: am Straßenrand, auf Wiesen, Wäldern und in Bächen. Teile aus Kunststoff sind auch praktisch überall verbaut – ob in Autos, Maschinen, Haushaltsgeräten, Laptops, Möbel u.v.m. Der Vorteil von Kunststoff liegt darin, dass er leicht, billig und langlebig ist. Mittlerweile sind kleinste Teilchen aus Kunststoff auf sogar entlegenen Berggipfeln und im menschlichen Körper nachgewiesen.

Die Initiative: „Plastik? Denk´nach!“ möchte aufmerksam machen und zum Nachdenken anregen. Durch die Verwendung von Alternativen können Plastiksackerl, -trinkhalme und -verpackungen reduziert werden. Das spart Erdöl, aus dem Plastik hergestellt wird und ist gut für Mensch und Umwelt. Mit dieser Initiative möchte die Sonnenregion Hohe Tauern schon heute ein Zeichen für morgen setzen.

Mach´mit! Auch du kannst es – gleich ob Privatperson, Handwerker, Händler oder Gastronom. Je mehr Menschen mitmachen, desto größer ist der Erfolg von „Plastik? Denk´nach!“. Also, mach´auch du mit. Unserer Umwelt zuliebe!

Du hast einen Betrieb – egal ob in der Gastronomie oder, Handwerk oder im Handel – und möchtest Plastik reduzieren? Dann melde dich und mach mit!

Schnelle Tipps zur Plastikvermeidung

  • Obst und Gemüse lose einkaufen, Milch und Joghurt im Glas
  • Stoffbeutel statt Plastiksäcke
  • Feste Seife statt Flüssigseife und Duschgel
  • Party ohne Wegwerfgeschirr – Green Events
  • Eine große Packung statt viele kleine Packungen kaufen
  • Mehrwegflaschen und Glasflaschen statt Plastikflaschen

Flyer: Plastik? Denk Nach!

Poster: Plastik? Denk nach!

Hier noch mehr Tipps, Plastik im Alltag zu vermeiden.

2019-11-28T10:00:40+00:00